Erstgespräch

Das Erstgespräch als erster Schritt zur Problem­lösung

Das Erstgespräch für ein Coaching dient dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Entdecken von ersten Lösungs­ansätzen. Dabei werden folgenden Themen und Frage­stellungen betrachtet:

  • Welchen Anlass gibt es für das Coaching?
  • Was soll mit der professionellen Hilfe­stellung konkret erzielt werden?
  • Wie kann der Coach dabei weiter­helfen oder braucht es dazu eventuell eine andere Hilfestellung?
  • Passen Coaching­ansatz und Arbeits­stil des Coaches?
  • Können Klient und Coach gut miteinander?

Aus meiner langjährigen Praxis­erfahrung mit unzähligen Erst­gesprächen, kann ich mit Gewiss­heit sagen, dass die Hilfe­suchenden praktisch immer davon profitieren und nach dem Gespräch zumindest einen Schritt weiter sind.

Manchmal erfolgt die Problemlösung gleich beim Erstgespräch, indem die Betroffenen erkennen, wie sie ihr Problem angehen müssen, um es selbst­ständig lösen können. Generell wächst in Laufe des Gesprächs die Zuversicht, weil sich die Perspektive abzeichnet, die Problematik zu bearbeiten und die Wider­stände überwinden zu können.

Sollte mein Lehr- und Coaching­angebot nicht passen oder ich mit deiner Problematik bzw. deinem Anliegen nicht so gut vertraut sein, können wir im Erst­ge­spräch heraus­arbeiten, welche Hilfe­stellung passen könnte. Ich verfüge über ein weit­reichendes Netz­werk an erfahrenen Experten und kann dir bei Bedarf gerne entsprechende Empfehlungen geben.